Zahlungsbedingungen

ZAHLUNGSBEDINGUNGEN

 

ZAHLUNG PER VORKASSE

Sie haben die Option in unserem Onlineshop als Zahlungsart „Vorkasse“ zu wählen. Für eine genaue Zuordnung Ihrer Zahlung benötigen wir die von uns erstellte Bestellnummer (Beispiel: #TJ####) als Angabe im Verwendungszweck. Die Bearbeitung Ihrer Bestellung erfolgt, sobald wir den Geldeingang feststellen können. In manchen Fällen dauert es zwei Werktage, bis der Betrag von Ihrer Bank auf unser Konto transferiert ist. Nach dem Zahlungseingang versenden wir die Artikel gemeinsam mit Ihrer Rechnung.

 

ZAHLUNGSBEDINGUNGEN SHOPIFY PAYMENTS

Für alle nachkommend aufgelisteten Zahlungsarten nutzen wir den Zahlungsdienst von „Shopify International Limited“, folgend „Shopfiy Payments“ genannt.

  • Zahlung per Kreditkarte (Amex, Visa, Mastercard, Maestro)
  • Zahlung per Apple Pay
  • Zahlung per Shop Pay
  • Zahlung per Klarna (Sofortüberweisung)
  • Zahlung per Google Pay

Der Dienst „Shopfiy Payments“ ist als reine Kommunikationsschnittstelle zur sicheren Weitergabe und Anbindung an den Zahlungsabwickler zu verstehen. In keiner Form ist „Shopify Payments“ als Bank, Zahlungsinstitut oder Zahlungsverkehrsdienstleister zu verstehen. Der von „Shopify Payments“ verwendete Zahlungsabwickler ist Stripe Payments Europe, Ltd. und verarbeitet sämtliche Transaktionen der hinterlegten Finanzdienstleister. Bei der Erbringung der Zahlungsdienste nehmen wir verschiedene externe "Unterauftragsverarbeiter" in Anspruch, die in zahlreiche weit gefasste Kategorien fallen. Die von uns eingesetzten Unterauftragsverarbeiter helfen uns beispielsweise dabei vor potenziell risikoreichen Transaktionen, Sicherheitsrisiken oder Betrug zu schützen. Zudem werden durch „Shopify Payments“ auch administrative Tätigkeiten durchgeführt. Dabei werden auch Dritthersteller beauftragt die z.B. das konstante weiterentwickeln und verbessern der Zahlungsdienste, das Erstellen von Statistiken oder andere Informationen in Bezug auf die Zahlungsdienste und Aufbau der technischen Infrastruktur (z. B. Cloud-Speicher- oder Informationssicherheitsanbieter). Durch Verwenden der Zahlungsdienste stimmen Sie der Nutzung von diesen Unterauftragsverarbeitern zu. Weitere Informationen und Details zu „Shopify Payments“ sind über folgenden Link abrufbar: https://www.shopify.de/payments

 

ZAHLUNG PER KREDITKARTE (AMEX, VISA, MASTERCARD, MAESTRO)

Mittles einer gültigen Kreditkarte (Amex, Visa, Mastercard, Maestro) können Sie Ihre Bestellung in unseren Onlineshop direkt beim Checkout bezahlen. Ihre Transaktion wird durch aktuelle Verschlüsselungsverfahren, wie z. B. das SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) übermittelt. Für einen erfolgreichen Bestellvorgang wird bei Abschluss Ihre Kartennummer, die Gültigkeit und die Prüfziffer der Karte benötigt. Letztere drei- bzw. vierstellige Nummer finden Sie auf der Rückseite Ihrer Kreditkarte.

 

ZAHLUNG PER APPLE PAY

Die Zahlungsoption „Apple Pay“ wird in unserem Webshop als Zahlungsmethode erst sichtbar, wenn unser System erkannt hat, dass Sie als Kunde mithilfe eines Apple-Geräts bezahlen. Dieser Vorgang erfolgt automatisch. Für eine erfolgreiche Bezahlung wird ein passendes Endgerät aus der Apple-Produktwelt und zum anderen ein Konto bzw. eine Kreditkarte bei einer der kooperierenden Banken benötigt. Für Apple Pay kommen alle iPhones ab iPhone 6 in Frage. Der Dienst ist auch auf einer Apple Watch oder einem iPad Air 2 (oder höher) verfügbar. Als Kunde einer an Apple Pay teilnehmenden Bank können Sie mit ihrer Kredit- oder Debitkarte den Dienst sofort nutzen. Sollten Sie noch keine entsprechende Karte besitzen, so können Sie diese virtuell direkt aus der App heraus anlegen und in die Apple Wallet übertragen. Zum Abschließen der Bezahlung müssen Sie sich per Touch- oder der Face-ID authentifizieren.

 

ZAHLUNG PER SHOP PAY

Shopify’s eigene Bezahlmethode „Shop Pay“ erlaubt Ihnen die eingegebenen Zahlungsinformationen für zukünftige Einkäufe zu speichern. Wenn Sie eine Bestellung über „Shop Pay“ zum ersten Mal ausführen wird Ihnen auf der „Checkout-Seite“ angeboten die hinterlegten Daten für zukünftige Einkäufe zu speichern. Hierbei werden folgende Kontaktbezogene Informationen gesichert: Name des Kunden, E-Mail-Adresse, Mobiltelefonnummer, Kreditkarteninformation, Rechnungs- und Lieferadresse sowie die gewählte Liefermethode. Zusätzlich werden Bestelldetails der ausgewählten Ware gespeichert. Die gespeicherten Kundeninformationen können bei weiteren Bestellungen verwendet werden um einen beschleunigten Vorgang zu gewähren.

 

ZAHLUNG PER KLARNA (SOFORTÜBERWEISUNG)

Wenn Sie als Zahlungsoption „Klarna Sofortüberweisung“ wählen werden Sie auf das entsprechende Portal weitergeleitet. Für die korrekte Nutzung ist kein Account beim Zahlungsdienstleister nötig. Sie müssen sich lediglich über Ihre Online Banking PIN anmelden und eine Transaktion über das TAN-System bestätigen. Die abgesendeten PIN und TAN Informationen werden einmalig über eine AES-256Bit-gesicherte Verbindungen übertragen und weder bei Uns noch beim Zahlungsanbieter gespeichert. In unserem System werden bei einer Sofortüberweisung folgende personenbezogene Informationen gespeichert: Name des Kunden, Kontonummer, BLZ, Betreff, Betrag und Datum. Diese Informationen werden auch in der Form auf unseren Kontoauszügen sichtbar. Es werden keine weiteren personenbezogenen Daten an Dritte weitergegeben, und es erfolgen auch keine Bonitätsprüfungen auf Grund historischer Zahlungsdaten.

 

ZAHLUNG PER GOOGLE PAY

Wenn Sie als Zahlungsoption „Google Pay“ wählen werden ihre Informationen über die in unserem Shop integrierte „Google Pay API“ verarbeitet. Der Zahlungsdienst wird durch mehrere Sicherheitsebenen geschützt. Bei ausgeführter Transaktion wird uns auch nicht Ihre tatsächlich verwendete Kartennummer, sondern ein Token, also eine virtuell erstellte Kartennummer, die ihre tatsächliche Kredit- und Debitkartennummer repräsentiert, übermittelt. Falls Ihre Zahlungs- und Versandinformationen in Ihrem Google-Konto gespeichert sind, werden diese für einen einfachen und schnellen Checkout bei uns im Shop hinterlegt.